Cochemer Modell - Die Praxis

Erfahrungen aus der Praxis

Fotos: „©iStockphoto.com/Vasiliki Varvaki

Ein neuer Weg

Wie brisant die Situation für Deutschlands Kinder ist, zeigt der folgende Filmbeitrag der Sendung Stern-TV (Teil 1), moderiert von Günter Jauch. Hier erklärt die bekannte Psychologin Ursula Kodjoe, warum viele Kinder ihre Väter ablehnen.

Nachdem vor zehn Jahren die Cochemer Praxis (irrtümlicherweise auch Cochemer Modell genannt) in Deutschland, außer beim Arbeitskreis in Cochem-Zell unter Leitung von dem ehemaligen Familienrichter Jürgen Rudolph, noch weitgehend unbekannt war, ist er erfreulich festzustellen, dass es inzwischen ganz oder teilweise praktiziert wird in zum Beispiel in

  • München
  • Berlin
  • Frankfurt
  • Dresden
  • Landshut
  • Baden-Baden
  • Hannover
  • Garmisch

Herr Rudolph berät auch die Bundesregierung. Die Cochemer Praxis wird hier dargestellt in der Fernsehsendung Stern-TV (Teil 2): Günter Jauch führte mit Richter Rudolph, einer Mutter und Douglas Wolfsperger, dem Regisseur des Films "Der entsorgte Vater" ein Gespräch.

Zur Person
Michael Pfennig

Ich bin Musiklehrer, Komponist und Texter sozialkritischer Lieder. Ohne eigenes Verschulden verlor ich sechs Jahre lang jeglichen Kontakt zu meiner Tochter aus erster Ehe. Dabei entdeckte ich als engagierter Vater unglaubliche Missstände für Scheidungskinder im deutschen Familienrecht.

Meine Lieder entlarven Verantwortliche, aber sie enthalten auch Lob für Pioniere auf hoffnungsvollen neuen Wegen.

Michael Pfennig

Interessiert Sie meiner CD?

Sie können mit mir in Kontakt treten:

Interesses an der CD